AGB

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte gegenüber Verbrauchern und Unternehmern mit

Maiken Resch – Yoga Jetzt
Bodelshofer Weg 93

73230 Kirchheim unter Teck

nachstehend „ich“ genannt. Die Rechtsgeschäfte können postalisch, per E-Mail, per SMS- oder Messengerdienst oder über die Website des Anbieters bzw. über externe Buchungsportale wie kikudoo zustande kommen.

I. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland

Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Buchung gültige Fassung dieser AGB. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Buchung.

II. Vertragsgegenstand

Gegenstand des Vertrages können die folgenden Leistungen sein:

  • Yogakurse in der Gruppe in Präsenz, online oder hybrid
  • Einzelstunden / Personal Training in Präsenz, online oder hybrid
  • Videos on demand, Workbooks
  • Onlinekursangebote mit verschiedenen Elementen (Livekurs, Videos on demand, Workbooks, Austauschgruppe über Slack oder Facebook)
  • Workshops (einmaliger Event zu einem bestimmten Thema)

III. Preise, Zahlungsbedingungen, Fälligkeiten und Eigentumsvorbehalt

III.1 Zustandekommen des Vertrages

Bei Buchungen oder Käufen, die mündlich, telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder einem Messenger-Dienst erfolgen, gilt Folgendes:

(1) Du nimmst telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder einem Messenger-Dienst mit mir Kontakt auf und erhälst von mir ein Angebot.

(2) Mit deiner Buchung bietest du mir den Abschluss eines Vertrages verbindlich an.

(3) Annahme: Der Vertrag zwischen dir und mir kommt mit dem Zugang meiner Bestätigungs-E-Mail bei dir zustande.

(4) Als Zahlungsmöglichkeiten steht dir die Zahlung per Überweisung zur Verfügung. Du erhältst von mir eine Rechnung per E-Mail. Der gesamte Rechnungsbetrag ist innerhalb der in der Rechnung genannten Frist fällig.
Sobald deine Zahlung auf meinem Geschäftskonto eingegangen ist, hast du Anspruch auf meine entsprechende Gegenleistung, in der Regel die Kursteilnahme oder Teilnahme an gebuchten Einzelstunden.

III.2. Bei Buchungen über Kikudoo gilt Folgendes:

  • Du suchst dir das entsprechende Angebot auf der Website oder der Plattform kikudoo aus und wählst das gewünschte Ticket. Zur Auswahl stehen je nach Angebot: Schnupperstunde, Drop-In, 5-er oder 10er Karte, Einzelstunde/Personal Training.
  • Du buchst das Angebot verbindlich.
  • Du zahlst per Überweisung oder mit Kreditkarte. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über kikudoo und den Zahlungsanbieter Stripe. Mehr Informationen dazu findest Du in den AGBs von kikudoo, einzusehen unter https://www.kikudoo.com/pages/terms,  denen Du mit Buchung ebenfalls zustimmst.
  • Anschließend erhältst du eine Bestätigungsmail und der Vertrag zwischen uns wird wirksam.
  • Bei einem Online-Angebot erhälst Du den Link zum Download der gebuchten Leistung umgehend. Bei Kursen, die online oder hybrid stattfinden, erhältst Du den Link zum Zoom-Raum spätestens 15 min. vor Kursstart per E-Mail. Bei Präsenzkursen oder Einzelstunden in Präsenz erfolgt die Kursteilnahme in den mit Ausschreibung bekannt gegebenen Räumlichkeiten.

Nach der Kleinunternehmer-Regelung gemäßt § 19 UstG weise ich in den Rechnungen keine Umsatzsteuer aus. 

III.3 Buchungen über die Familienbildungsstätte Kircheim Teck e.V.

Für meine Kurs- und Workshop-Angebote, die über die Familienbildungsstätte Kirchheim mit mir als Kursleiterin stattfinden und über dieselbe gebucht werden, gelten die AGB der FBS Kirchheim Teck e.V..

III.4 Buchungen über Du!Yoga Kirchheim Teck

Für die Kurs- und Workshop-Angebote, die über das Studio Du!Yoga in Kirchheim Teck mit mir als Kursleiterin stattfinden und über das Studio gebucht werden, gelten  die AGB des Studios.

IV. Vertragslaufzeit und Kündigung

(1) Die jeweilige Laufzeit des Vertrages richtet sich nach der gebuchten Leistung. In der Regel endet der Vertrag automatisch durch Erfüllung. Das bedeutet, du hast mein gesamtes Honorar gezahlt und ich habe die entsprechende Gegenleistung erbracht.

(2) 5er-Karten sind 6 Kurswochen gültig (6 Wochen, in denen der Kurs stattfindet). Innerhalb dieser 6 Kurswochen kannst Du Deine 5 Termine einlösen. 10er-Karten sind 14 Kurswochen (14 Wochen, in denen der Kurs stattfindet) gültig. Innerhalb dieser 14 Kurswochen kannst Du Deine 10 Termine einlösen. Danach verfallen verbliebene noch offene Kursstunden.

(3) Schnupperstunden können nur einmalig von einer Person gebucht werden. Anschließend können bei wiederholter Teilnahme an einzelnen Stunden nur Einzeltickets / DropIns gebucht werden.

(4) Das außerordentliche Kündigungsrecht jeder Partei bleibt unberührt. Ein außerordentliches Kündigungsrecht meinerseits liegt insbesondere dann vor, wenn du mehr als 2 Mal mit den Zahlungen in Verzug geraten bist, wenn du vorsätzlich gegen Bestimmungen dieser AGB verstößt und/oder vorsätzlich oder fahrlässig verbotene Handlungen begangen hast oder unser Vertrauensverhältnis nachhaltig gestört ist.

V. Details zum Leistungsangebot Stornierungsbedingungen

V.1 Ort der Yogakurse, Einzelstunden, Workshops

(1) Die Yoga-Angebote (Einzel und Gruppe) finden je nach Angebot online, offline oder hybrid statt. 

(2) Offline (in Präsenz) gehaltene Angebote finden in gemieteten Räumlichkeiten statt. Sollte aufgrund von äußeren Umständen (bspw. Corona-Verordnungen) ein Präsenzangebot nicht mehr in den Räumlichkeiten möglich sein, behalte ich mir vor die Stunden online oder hybrid anzubieten.

(3) Bei Online-Angeboten bist du für die Bereitstellung und Gewährleistung eines Internet-Zugangs und der sonstigen zur Nutzung meiner Onlineangebote notwendigen technischen Einrichtungen und Software selbst und auf eigene Kosten sowie auf eigenes Risiko verantwortlich.

V.2 Leistungsumfang und nicht in Anspruch genommene Leistungen

(1) Der Leistungsumfang des Produktes richtet sich nach der jeweiligen Buchung.

(2) Werden einzelne Leistungen durch dich nicht in Anspruch genommen, beispielsweise durch Abwesenheit bei einer gebuchten Kursstunde, so ist dennoch die Leistung zu bezahlen.

(3) Sollte eine Yogastunde (beispielsweise durch meine Erkrankung) ausfallen, wird diese nachgeholt. Ist dies nicht möglich, wird die Gebühr für den Termin ggf. anteilig zurückerstattet. Bei 5er / 10er Karten verlängert sich die Laufzeit entsprechend.

VI. Stornierungen

VI.1 Stornierung meiner Gruppenkurs-Angebote (Präsenz, online, hybrid)

(1) Sobald du die Bestätigungs-E-Mail von mir erhalten hast, ist deine Teilnahme verbindlich.

(2) Eine Stornierung der Teilnahme ist bis zu 3 Wochen vor Kursbeginn kostenlos möglich.

(3) Bei einer Stornierung bis 7 Tage vor Kursbeginn sind 50% des Gesamtbetrages fällig.

(4) Bei einer Stornierung ab 6 Tage vor Kursbeginn ist der gesamte Betrag fällig. Du hast die Möglichkeit Deine Buchung auf eine andere von dir benannte Person zu übertragen. Bei Stornierung aufgrund besonderer Härtsfälle (bspw. Krankheit bei Vorlage eines ärztlichen Attests) ist eine kulante Handhabung der Stornierungsfrist möglich.

(5) Bei Kurs-Abbruch durch dich wird die volle Gebühr einbehalten, es sei denn es liegt ein ärztliches Attest vor. 

(6) Die Stornierung muss in jedem Fall in Textform (per E-Mail ausreichend) erfolgen. 

VI.2 Stornierungen meiner Einzelstunden

 (1) Sobald du die Bestätigungs-E-Mail von mir erhalten hast, ist deine Teilnahme verbindlich.

(2) Eine Stornierung der Teilnahme ist bis zu 48 Stunden vor der Einzelstunde kostenlos möglich.

(3) Bei einer Stornierung bis 24 Stunden vor der Einzelstunde sind 50% des Gesamtbetrages fällig.

(4) Bei einer kurzfristigeren Stornierung (unter 24 Stunden vor Beginn der Einzesltunde) ist der gesamte Betrag fällig. Du hast die Möglichkeit Deine Buchung auf eine andere von dir benannte Person zu übertragen. Bei Stornierung aufgrund besonderer Härtefälle (bspw. Krankheit bei Vorlage eines ärztlichen Attests) ist eine kulante Handhabung der Stornierungsfrist möglich.

(5) Die Stornierung muss in jedem Fall in Textform (per E-Mail ausreichend) erfolgen. 

VI.3 Stornierung von On-Demand-Angeboten

Die Stornierung von On-Demand Angeboten, die sofort nach Buchung zur Verfügung gestellt werden, ist ausgeschlossen.

VI.4 Stornierungen durch Yoga Jetzt – Maiken Resch

(1) Meine Gruppen-Angebote können bei Unterschreitung der Teilnehmerzahl unter 4 Personen kurzfristig abgesagt werden. Du erhältst spätestens 2 Stunden vor Kursstart eine Benachrichtigung per E-Mail. 

(2) Meine Angebote können bei Krankheit oder schwerwiegenden Härtefällen (bspw. Ausfall der Kinderbetreuung) kurzfristig abgesagt werden. Du erhältst spätestens 1 Stunde vor Kursstart / Beginn der Einzelstunde eine Benachrichtigung per E-Mail.

(3) Ich erstatte dir in den Fällen 1 und 2 deine Teilnahmegebühr zurück oder stelle einen Ersatztermin zur Verfügung. 

(4) Verhältst du dich vertragswidrig, indem du gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, habe ich das Recht, dich von Kursen auszuschließen. In diesem Fall werden keine Kosten zurückerstattet.

VII. Allgemeine Hinweise und Haftung

Ich führe meine Yoga Stunden nach bestem Wissen und Gewissen durch.

Alle Teilnehmer*innen üben in Eigenverantwortung und sind dazu angehalten, eigene Grenzen und Einschränkungen zu respektieren.. Ich übernehme keinerlei Haftung gleich welcher Art, auch nicht für daraus resultierende Folgen. Ich stelle keine Diagnosen. Solltest Du aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen oder Vorerkrankungen unsicher sein, ob eine Teilnahme an einem meiner Angebote für Dich möglich ist, berate Dich vor Teilnahme mit deiner/m Arzt/Ärztin.

Mit deiner Buchung und Bezahlung bestätigst du, dass du mich von jeglicher Haftung für etwaige Schäden, seien es Sachschäden oder Personenschäden, die durch dich gegenüber Dritten oder gegenüber dir selbst verursacht werden, freistellst. Dies gilt auch für mein Online Angebote und On-Demand-Leistungen.

VIII. Hausordnung für Yogastunden in Präsenz 

Die Kursräume dürfen nur mit Socken oder barfuß betreten werden. Matten und andere Hilfsmittel werden nach Absprache zur Verfügung gestellt. Eine Desinfektion durch den/die Nutzer*in nach Kursende mit bereitgestelltem Mittel ist zu erbringen.

Es ist ebenso möglich eine eigene Yoga-Matte und Hilfsmittel mitzubringen.

Schuhe, Taschen sowie Straßenbekleidung müssen in der Garderobe verbleiben, Handys sind auszuschalten. Für die Gegenstände in der Garderobe wird keine Haftung übernommen.

Beschädigungen, die in den Kursräumen durch dich entstanden sind, sind von dir zu beheben oder zu ersetzen. Aktuell gültige Hygieneregelungen sind einzuhalten.

Verstößt du trotz Abmahnung wiederholt gegen die selbstverständlichen Regeln des Anstands oder gegen die Hausordnung, bin ich berechtigt, den Vertrag fristlos zu kündigen und Hausverbot zu erteilen. Gleiches gilt bei vorsätzlicher Sachbeschädigung oder aus anderen wichtigen Gründen. Eine Rückerstattung bereits bezahlter Teilnahmegebühren erfolgt in diesem Falle nicht.

IX. Datenschutz

Der Nutzer wird nach § 33 Bundesdatenschutzgesetz darauf hingewiesen, dass seine personenbezogenen Daten zu Bearbeitungszwecken von mir elektronisch gespeichert und verwaltet werden. Die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes werden beachtet. Der Nutzer erklärt sich in diesem Umfang mit der elektronischen Nutzung und Bearbeitung seiner personenbezogenen Daten einverstanden. Die Weitergabe personenbezogener Daten an sonstige Dritte ist ohne besondere Einverständniserklärung des Betroffenen unzulässig. Weitere Hinweise zum Datenschutz findest Du in meiner Datenschutzerklärung unter https://yogajetzt.net/impressum-kontakt/datenschutzerklaerung/ .

X Besondere Hinweise

  • Sollte aufgrund von äußeren Einflüssen (bspw. Corona-Maßnahmen) ein Präsenzunterricht nicht oder nur eingeschränkt möglich sein so wird dieses Angebot auf ein Online- oder sofern möglich Hybrid-Angebot umgestellt. Diese Umstellung berechtigt nicht zur Stornierung, Ausstieg oder Erstattungen.
  • Den aktuell gültigen Hygieneanweisungen ist Rechnung zu tragen. Solltest Du gegen diese wiederholt und trotz Abmahnung verstoßen, bin ich berechtigt Dich von der Präsenz-Teilnahme auszuschließen. Eine Rückerstattung bereits bezahlter Teilnahmegebühren erfolgt in diesem Falle nicht.

XI. Schlussbemerkungen

Es gelten ausschließlich diese AGB. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen, die du verwendest, werden von mir nicht anerkannt, es sei denn, dass ich ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich oder in Textform zugestimmt habe.

Der Gerichtsstand ist Kirchheim unter Teck.

Stand der AGB: 15.07.2022

Yoga Jetzt – Maiken Resch

Kommentare sind geschlossen.